Hof Galerie 2/6 – Jörg Schleicher, Fabian Fischer, Andreas Kossmann *unbezahlte Werbung*

Veröffentlicht von

Dem Jörg Schleicher haben wir das alles hier ja ein wenig zu verdanken. Er war so nett, sich mit mir zu treffen, die Details zu bequatschen und den Kontakt mit der Gruppe für mich herzustellen. An dieser Stelle nochmal vielen, herzlichen Dank, lieber Jörg! Die Stunde auf deinem Drei-Seiten-Hof war wie ein kleiner Kurzurlaub für mich 🙂 Von Fabian Fischer ist übrigens eines meiner Lieblingsbilder und ich frage mich ständig, ob das Blatt absichtlich da lag. Fabian, sag mal? Und Andreas Kossmann beschäftigt sich derzeit intensiv mit Hundefotografie. Das würde ich ja auch gerne mal sehen! Aber jetzt bewundern wir erst einmal unsere schöne Region. Viel Freude dabei <3

Jörg Schleicher

Wer bist du?

Wenn ich mir das nur selbst beantworten könnte 😉 . Ich versuchs trotzdem: Liebender
Papa, Kreativer aus Leidenschaft, Grafiker und Fotograf im Beruf, Bauernhof-Sanierer seit letztem Jahr, fränkischer Kosmopolit, Lost Place-Liebhaber und -Süchtiger, ständig auf der Suche nach Inspiration und Ideen, manchmal leidenschaftlich kindisch und ansonsten ein ganz normaler Typ. Das Alter, ja, gefühlt oft 20, meine Geburtsurkunde sagt 50.

Welche Motive fotografierst du am liebsten? Was macht dir besonders große Freude an deinem Job als Fotograf?

Mein Leidenschaft ist die People- und Portrait-Fotografie sowie die Lost Place-Fotografie als freie Arbeiten.  Beruflich hauptsächlich die Business-, Portrait-, Industrie-, Commercial- und kreative Konzept-Fotografie. Ich liebe die Abwechslung, die Vielschichtigkeit meiner Aufträge, die kontinuierliche kreative Herausforderung.
Bilder müssen bei mir vorher im Kopf entstehen, dann ist mir für einzigartige Motive kein Aufwand zu groß. Die Freude in den Augen meiner Kunden oder Modelle beim Betrachten der Ergebnisse ist unbezahlbar. Freude am Job ist für mich, wenn Du das tun kannst, was Du ohnehin am liebsten machst.

Was schätzt du an Hof & seiner Region ganz besonders?

Gegenfrage(n): Wie viele Städte haben einen traumhaften U-See zum Greifen nah? Wo liegst Du ähnlich zentral in der Mitte Europas als Ausgangsbasis nach überall? Wer hat schon Urlaubsregionen wie den Frankenwald oder das Fichtelgebirge vor der Haustür? Wo ist Freundschaft nicht nur ein Wort und es menschelt noch? Wo schmeckt es so gut wie bei uns, gibt es junge Metzger, Bäcker, Brauer und Köche auf Höchstniveau? Wo kann man die Schwarzmalerei auch mal stecken lassen und durchaus zufrieden sein? Ich denke durchaus in Hof.
Trainspotting: Jörg Schleicher
Suburbia: Jörg Schleicher

Fabian Fischer

Wer bist du?

Mein Name ist Fabian Fischer, ich bin 21 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Hof und studiere hier momentan Werkstofftechnik. Fotografie ist mein Hobby und ein perfekter Ausgleich zum Alltag.

Welche Motive fotografierst du am liebsten? Was macht dir besonders große Freude an deinem Job als Fotograf?

Am liebsten Fotografiere ich Landschaften, vor allem im Gebirge. Allein in der Natur kann ich am besten entspannen.

Was schätzt du an Hof & seiner Region ganz besonders?

An Hof schätze ich die Nähe zur Natur (Fichtelgebirge, Frankenwald, Unteusee), die kleinen rund herum Festla und natürlich die kulinarischen Spezialitäten. Und Heimat bleibt natürlich Heimat 😀

Baum am Weiher: Fabian Fischer
Herbst im Höllental: Fabian Fischer
Inferno am Untreusee: Fabian Fischer

Andreas Kossmann

Wer bist du?

Ich bin Andreas Kossmann, 40 Jahre jung, verheiratet, 1 Hund. Geboren und aufgewachsen in Bochum, inzwischen wohnhaft in Hainburg in der Nähe von Frankfurt am Main.

Welche Motive fotografierst du am liebsten? Was macht dir besonders große Freude an deinem Job als Fotograf?

Meine Ursprünge liegen in der Landschafts-, Natur- und Reisefotografie. Inzwischen beschäftige ich mich auch intensiv mit der Hundefotografie und ich durfte vor ein paar Wochen meine erste Hochzeit fotografieren, was mir auch sehr viel Spaß gemacht hat. Die genannten Bereiche der Fotografie bereiten mir auf unterschiedliche Weise Freude. Die Landschafts- und Naturfotografie ist für mich ein ruhiger Ausgleich zum Job. Bei der Hundefotografie mag ich die Dynamik und die Action, die ich in Bildern festhalten kann. Und bei Hochzeiten und anderen Familienevents bin ich auf der Jagd nach Emotionen.

Was schätzt du an Hof & seiner Region ganz besonders?

Ich habe zwar nur 10 Monate in der Nähe von Hof gewohnt aber ich bin berufsbedingt inzwischen seit über 4 Jahren fast wöchentlich hier. Ich mag die abwechslungsreiche Landschaft und das fränkische Bier (lach).

Follow the ligtht: Andreas Kossmann
Spot on: Andreas Kossmann
Wartturm Hof: Andreas Kossmann

 

Übrigens: Alle Bilder wurden während einer Vernissage in der VR-Bank Bayreuth/Hof ausgestellt und können auch jetzt noch erworben werden.  Auf Alu Dibond gedruckt, in der Größe 75×50 cm. Aber nicht in etwa, weil die Lichtjäger sich damit bereichern wollten – nein. Der Erlös kommt zu 100 % dem Verein Schutzhöhle e.V. zugute. Wer braucht da schon das zehnte Giraffenbild von Ikea, oder?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.